Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

oegfmm-tagung-2013-programm

Progamm der ÖGfMM | MDW Tagung 2013 "Gesund Musizieren"

Programm

FREITAG 22.3.


  • FR 08:55 Uhr: Angelika Hauser-Dellefant (MDW): Zum Geleit (Begrüßung)
  • FR 9:00 Uhr: Sebastian Kerber (D-Bad Neustadt): Internistische Aspekte in der Musikermedizin (Keynote)
  • FR 9:30 Uhr: Heiner Gembris (D-Paderborn): Die Verbreitung körperlicher Beschwerden bei professionellen OrchestermusikerInnen in verschiedenen Lebensaltern (Vortrag)
  • FR 9:45 Uhr: Magdalena Zgainski (A-Eisenstadt): Berufsbedingte Schmerzen bei MusikerInnen - Symptome und Therapie (Vortrag)
  • FR 10:00 Uhr: Alexandra Türk-Espitalier (D-Frankfurt): Die Rolle der Faszien in der MusikerInnenbehandlung (Vortrag)
  • FR 10:15 Uhr: Malika Damian (D-Osnabrück) Carolina Lares-Jaffé, PT, BHealth; Prof. Dr. med. Christoff Zalpour : Entwicklung eines standardisierten Erhebungsinstruments zur Erfassung von musikerassoziierten Erkrankungen (Vortrag)
  • FR 10:30 Uhr: Hans-Hermann Ehrat (CH-Neuhausen) Dr. Magdalena Bork : Bühnenangst – aus idiolektischer Sicht (Vortrag)
  • FR 10:45 Uhr: Karl Böhm (A-Wien): Prävention von Blaulichtschäden bei MusikerInnen – photobiologische Sicherheit von Scheinwerfern (Vortrag)

  • FR 11:30 Uhr: Wolfgang Angerstein (D-Düsseldorf) R. Mauersberger; Th. Massing : Analogien zwischen Mund- und Stimmlippen: 'The vibrating siblings' (Keynote)
  • FR 12:00 Uhr: Johannes Schobel (A-St. Pölten) Mag. Maria Schobel : Tinnitus - Das Phantomgeräusch im Kopf und was Sie dagegen tun können (Vortrag)
  • FR 12:15 Uhr: Ulrike Stelzhammer-Reichhardt (A-Salzburg) Mag. Esther Rois-Merz : Beethovens Erbe – Grundlegende Überlegungen zur Hörminderung bei Musikern (Vortrag)
  • FR 12:30 Uhr: Esther Rois-Merz (A-Wien): Akustische Untersuchung von MusikerInnen-Gehörschutz (Vortrag)
  • FR 12:45 Uhr: Maria Schuppert (D-Detmold): Alter(n) und Musizieren: der musikermedizinische Blick (Vortrag)

  • FR 14:00 Uhr: Elisabeth Gazsó (A-Baden bei Wien): Hypnose zur Stressbewältigung (Workshop)
  • FR 14:00 Uhr: Esther Rois-Merz (A-Wien) Ulrike Stelzhammer-Reichhardt : Wie lese ich ein Audiogramm? (Workshop)
  • FR 14:00 Uhr: Wen-Tsien Hong (A-Wien): Yoga für MusikerInnen und WissenschaftlerInnen (Workshop)
  • FR 14:00 Uhr: Hanna Keßeler (D-Köln): Ready for concert! Warming up (Workshop)
  • FR 15:00 Uhr: Katharina Czernin (A-Wien): Atem- und Körperschulung (Workshop)
  • FR 15:00 Uhr: Hedi Milek (A-Wien): Mein Angstmonster, Feind - oder Freund ? (Workshop)
  • FR 15:00 Uhr: Helene Roitinger (A-Weibern): Durchlässigkeit von Anfang an! Eutonie Gerda Alexander ® (Workshop)
  • FR 15:00 Uhr: Eva Furrer (A-Wien): Lu Jong - Tibetisches Heilyoga (Workshop)

  • FR 16:30 Uhr: Werner Goebl (A-Wien): Mit Bewegungsanalyse zur Virtuosität? Die Möglichkeiten moderner Motion-Capture-Technologie für effizientere Klaviertechnik (Keynote)
  • FR 17:00 Uhr: Silke Kruse-Weber (A-Graz): Umgang mit Fehlern beim Musizieren und Unterrichten (Vortrag)
  • FR 17:15 Uhr: Carolina Lares-Jaffé (D-Osnabrück) BHealth; Malika Damian, BSc PT, MA; Regine Lohss PT, BSc cand., Prof. Dr. med. Christoff Zalpour : Was kann man aus der Musikersprechstunde des INAP/O Osnabrück lernen? (Vortrag)
  • FR 17:30 Uhr: Heiner Gembris (D-Paderborn) Sebastian Schua, PD Dr. med. Friedrich Ebinger : Schmerzen beim Üben und Musizieren bei Kindern und Jugendlichen (Vortrag)

  • FR 18:00:00 Uhr: Matthias Bertsch (A-Wien): Zum Zungenstoß auf Blechblasinstrumenten (Poster | Kurzvortrag)
  • FR 18:03:00 Uhr: Maria-Sophie Brückle (D-Osnabrück) Prof. Dr. med. Christoff Zalpour; Malika Damian, BSc PT, MA : Diagnostic Ultrasound of the Glenohumeral Joint and its Field of Application within the Physiotherapeutic Diagnostic and Treatment of Musicians (Poster | Kurzvortrag)
  • FR 18:06:00 Uhr: Erika Emans (A-Wien) Ao. Univ.-Prof. Dr. Matthias Bertsch : Zwischen Denken und Fühlen (Poster | Kurzvortrag)
  • FR 18:09:00 Uhr: Judith Erler (D-Osnabrück) Univ.-Prof. Dr. Christoph Louven : Auftrittsangst unter Musikstudierenden: Studien zu Verbreitung, Einflussfaktoren und Interventionsmöglichkeiten (Poster | Kurzvortrag)
  • FR 18:12:00 Uhr: Thomas Gorbach (A-Wien) Heinz Grühling; Ruth Grühling (D-Buchenberg) : Dynamische Integration (DYNINTEGRA®), sensomotorische Bewegungslehre für den Musikunterricht (Poster | Kurzvortrag)
  • FR 18:15:00 Uhr: Paul Hille (A-Wien): Zeit und Raum zum Aufhorchen: Ich höre also sing ich (Poster | Kurzvortrag)
  • FR 18:18:00 Uhr: Sabrina Holzer (A-Wien) OA Dr. med. univ. Bernhard Riebl; Ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Matthias Bertsch : Nervenkompressionssyndrome der oberen Extremität bei MusikerInnen (Poster | Kurzvortrag)
  • FR 18:21:00 Uhr: Eva Hundstorfer (A-Linz) Sedghi Komanadj, T.; Cenik, F.,; Keilani, M.,; Crevenna, R. : Psychophysiologische Reaktionen auf den gezielten Einsatz von Musik zur Schmerzreduktion nach luxierter Schambeinastfraktur bei multiplem Myelom (Poster | Kurzvortrag)
  • FR 18:24:00 Uhr: Tom Manuel Kafczyk (D-Osnabrück) Floris van Vugt BSc MSc MSc PhD cand.; Prof. Dr. med. Christoff Zalpour; Prof. Dr. med. Dipl. mus. Eckart Altenmüller : Manipulation der auditiv-sensomotorischen Kopplung mit einem elektronischen Klavier in der Rehabilitation bei Patienten nach Schlaganfall (Poster | Kurzvortrag)
  • FR 18:27:00 Uhr: Lena Kaisersberger (D-Osnabrück) Prof. Dr. med. Christoff Zalpour; Carolina Lares Jaffé, PT, BHealth : Slacklinetraining to improve sensorimotor skills in musicians - A pilotstudy (Poster | Kurzvortrag)
  • FR 18:30:00 Uhr: Joachim Lahme (A-Dornbirn): Musician´s Embouchure: Emprovement - Optimization & Restauration (Poster | Kurzvortrag)
  • FR 18:33:00 Uhr: Joachim Lahme (A-Dornbirn): The influence of the mastication organ on the locomotion system (Poster | Kurzvortrag)
  • FR 18:36:00 Uhr: Beldean Laurentiu (RO-Brasov/Kronstadt): Spektralanalyse in der Musik und ihre Auswirkungen in Musiktherapiestudien (Therapie durch Musik) (Poster | Kurzvortrag)
  • FR 18:39:00 Uhr: Regine Lohss (D-Osnabrück) Prof. Dr. med. Christoff Zalpour; Dirk Möller : Physiologische Anforderungen des Violinspiels - Eine systematische Literaturrecherche (Poster | Kurzvortrag)
  • FR 18:42:00 Uhr: Oliver Margulies (A-Feldkirch) Christoph Wagner (Hannover), Ulrike Wohlwender (Stuttgart) Jannis Wernery u. Horst Hildebrandt (Zürich) : Zürcher Zentrum Musikerhand (ZZM) im Aufbau - Hände verstehen, Instrumentalspiel erleichtern (Poster | Kurzvortrag)
  • FR 18:45:00 Uhr: Oliver Margulies (A-Feldkirch) Horst Hildebrandt : Einführung eines musikphysiologischen Lehrangebots am Vorarlberger Landeskonservatorium Feldkirch (Poster | Kurzvortrag)
  • FR 18:48:00 Uhr: Jasmin Mirza (D-Osnabrück) Prof. Dr. med. Christoff Zalpour; Carolina Lares-Jaffé, PT, BHealth : The Pilates method in professional dance – a physiotherapeutical analysis (Poster | Kurzvortrag)
  • FR 18:51:00 Uhr: Nadine Näpfli-Keller (CH-Luzern) MPH Monica Basler : Entwicklung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) in der Philharmonia Zürich (Poster | Kurzvortrag)
  • FR 18:54:00 Uhr: Wiktoria Pawelec (PL-Poznań) Małgorzata Sierszeńska - Leraczyk : Work-related musculoskeletal disorders among string players - questionnaire results (Poster | Kurzvortrag)
  • FR 18:57:00 Uhr: Marija Podnar (A-Wien) Ao. Univ.-Prof. Dr. Matthias Bertsch : Wärmekamerastudie zur Muskelaktivität beim Spiel asymmetrischer Instrumente (Poster | Kurzvortrag)
  • FR 19:00:00 Uhr: Christine Richter (D-München) Prof. Andreas de Bruin : Abstracts Musicosophia – Musik bewusst hören (Poster | Kurzvortrag)
  • FR 19:03:00 Uhr: Aileen Ritter (A-Wien) Univ.-Prof. Dr. Christoph Reuter : Die Rolle der Lautstärke bei Gänsehaut-Effekten durch Musikhören (Poster | Kurzvortrag)
  • FR 19:06:00 Uhr: Agnes Schöchli (CH-Hinwil): Lola, das kleine Cello (Poster | Kurzvortrag)
  • FR 19:09:00 Uhr: Maria Schuppert (D-Detmold): Kreativität und Motivation: Ansätze für den Orchesterbereich? (Poster | Kurzvortrag)
  • FR 19:12:00 Uhr: Felix Sielermann (D-Osnabrück) Prof. Dr. med. Christoff Zalpour; Prof. Dr. Eckart Altenmüller : Focal Dystonia: Diagnosis and Treatment from a physiotherapeutical point of view: a systematic review (Poster | Kurzvortrag)
  • FR 19:15:00 Uhr: Yvonne Stein (D-Osnabrück) Prof. Dr. med. Christoff Zalpour; Malika Damian, BSc PT, MA : Study design for a longitudinal study about the general and specific health status of music students (Poster | Kurzvortrag)
  • FR 19:18:00 Uhr: Uta von Kameke-Frischling (D-Berlin): Prozessorientierte Gesangspädagogik als missing link zwischen Körpertherapie und Gesang (Poster | Kurzvortrag)
  • FR 19:21:00 Uhr: Uthay Vongkhamchanh (D-Osnabrück): Auswirkung des Slacklinetrainings auf die Sensomotorik bei Tänzern - Eine empirische Studie (Poster | Kurzvortrag)

SAMSTAG 23.3

  • SA 9:00 Uhr: Andreas Heye (D-Paderborn): Doppelbelastung in der Ausbildung musikalisch (hoch)begabter Jugendlicher (Vortrag)
  • SA 9:00 Uhr: Thomas Stegemann (A-Wien): Stress, Entspannung und Musik – ein neurobiologisches Update (Vortrag)
  • SA 9:15 Uhr: Willibert Steffens (D-Münster) Deutschen Orchestervereinigung (DOV) : Frustration bei Orchestermusikern: zu viel Fremdbestimmung, zu wenig Eigenverantwortung (Vortrag)
  • SA 9:15 Uhr: Eva Hundstorfer (A-Linz) Ao. Univ.-Prof. Dr. Matthias Bertsch, Ao Univ.-Prof. Dr. Günther Bernatzky : Schmerzminderung durch Musikexposition (klinische Studie) (ENTFÄLLT) (Vortrag)
  • SA 9:30 Uhr: Stefan Kamilarov (A-Wien): Unvereinbarkeit physiologisch opportuner Körperhaltung mit den Notwendigkeiten, Bedürfnissen und Gewohnheiten der ausübenden MusikerInnen (Vortrag)
  • SA 9:30 Uhr: Kristina Franziska Felber (A-Salzburg): Potentiale von Musik im Alter – Rezeption und Ausübung mit neurokognitivem Bezug zu Demenz (Vortrag)
  • SA 9:45 Uhr: Kees Hein Woldendorp (NL-Friesland) Pieter van de Werk MD; Anne M. Boonstra MD, PhD ; Roy E. Stewart , PhD; Egbert Otten, PhD : Die Beziehung von Muskelaktivierungen und chronischen Schmerzen bei MusikerInnen (Vortrag)
  • SA 9:45 Uhr: Günther Bernatzky (A-Salzburg) Patrick Bernatzky; Dieter Volc; Franz Wendtner : Musik für ParkinsonpatientInnen (Vortrag)
  • SA 10:00 Uhr: Alex Hofmann (A-Wien) Michael Weilguni, Werner Goebl, Walter Smetana : Die Sensorklarinette - Ein Messinstrument für Fingerkräfte beim Klarinettenspiel (Vortrag)
  • SA 10:00 Uhr: Katarzyna Grebosz-Haring (A-Salzburg) Prof. Dr. habil. Gunter Kreutz; In Memoriam Univ.-Prof. Dr. Horst-Peter Hesse : Musical, creative and cognitive task performance in primary school children: A longitudinal study (Vortrag)
  • SA 10:15 Uhr: Stefan Albrecht (D-Mainz) Wolfgang I. Schöllhorn, Daniel Janssen , Esther Quarz : Individualität von Bewegung in der Musik: Finger- und Körperbewegungen beim Flötenspiel (Vortrag)
  • SA 10:15 Uhr: Barbara Schnetzinger (A-Wien): Musikpädagogik und Musiktherapie. Berührungsflächen und Grenzen (Vortrag)
  • SA 10:30 Uhr: Sabine Ziolkowski (D-Osnabrück) Prof. Dr. med. Christoff Zalpour; Prof. Dr. Harry von Piekartz : Mastikatorische Aktivitäten und chronischer Stress bei Klavierstudenten (Vortrag)
  • SA 10:30 Uhr: Gobert von Skrbensky (A-Wien) E. Baranyai : Arthroskopische Sanierung gelenknaher Überlastungen an der oberen Extremität durch Musizieren (Vortrag)

  • SA 11:15 Uhr: Michael Prenner (A-Wien): Mentale Trainingsformen im Spitzensport und deren Auswirkungen auf Leistungsfähigkeit, Regeneration und Rehabilitation – ein Überblick (Vortrag)
  • SA 11:30 Uhr: Michael Prenner, Ulrike Sych, N.N. (Moderation: Berit Schneider-Stickler, Matthias Bertsch): Round Table: Fitness - Üben - Leistung (ROUNDTABLE)

  • SA 14:00 Uhr: Monika Weis-Danhofer (A-Wien): Phänomen Hypnose: vielfältige Anwendungsmöglichkeit auch für MusikerInnen? (Workshop)
  • SA 14:00 Uhr: Monica Basler (CH-Luzern) Lic. phil. Nadine Näpfli Keller : Reflexion über ein nicht alltägliches Projekt - Erfolgsfaktoren für die Integration eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) im Berufsorchester (Workshop)
  • SA 14:00 Uhr: Magdalena Bork (A-Wien): Das heilsame Potential wertschätzender Gesprächsführung (Workshop)
  • SA 14:00 Uhr: Gunhild Häusle-Paulmichl (A-Feldkirch): Emotionen und Gefühle auf der Bühne: praktische Tools für Musiker/innen (Workshop)
  • SA 15:00 Uhr: Angela Büche (A-Salzburg): Systemisches Bewusstsein als Inspiration für ein nachhaltig gesundes Musikerleben (Workshop)
  • SA 15:00 Uhr: Paul Friesenbichler (A-Wien): fit4music Fitness (Workshop)
  • SA 15:00 Uhr: Monika Louis (A-Wien): Geschmeidig fokussiert spiele ich im Raum: 'Eutonie Gerda Alexander'® (Workshop)
  • SA 15:00 Uhr: Miroslav Vencel (CZ-Prag): Beeinflussung der Körperhaltung nach Prinzipien der Entwicklungskinesiologie und Yoga bei Musikern (Workshop)

  • SA 16:30 Uhr: Alexander Pilger (A-Wien) H. Haslacher, E. Ponocny-Seliger, T. Perkmann, K. Böhm, A. Budinsky, A. Girard, K. Klien, G. Jordakieva, L. Pezawas, O. Wagner, J. Godnic-Cvar, R. Winker. : Messung von Stressparametern bei Orchestermitgliedern (Keynote)
  • SA 17:00 Uhr: Berit Schneider-Stickler (A-Wien): Stimmermüdung und Stimmerholung bei SängerInnen (Vortrag)
  • SA 17:15 Uhr: Philipp Aichinger (A-Wien) Berit Schneider-Stickler; Wolfgang Bigenzahn; Anna Katharina Fuchs; Bernhard Geiger; Martin Hagmüller; Gernot Kubin : Doppeltönigkeit in der Stimmdiagnostik (Vortrag)
  • SA 17:30 Uhr: Thomas Biegl (A-Wien): Mozart oder Madonna ? Was ist die richtige Musik für mich als Interpret? (Vortrag)
  • SA 17:45 Uhr: Andrea Kucera (A-Wien): Ein musikmedizinisches Fallbeispiel aus der physiotherapeutischen Praxis (Kurzvortrag Fallbeispiel)
  • SA 17:50 Uhr: Mona Smale (A-Graz) Barbara Gödl-Purrer; Dr. Mag. Barbara Wilfling : Harfenunterricht als Therapieform bei SchlaganfallspatientInnen (Fallstudie) (Kurzvortrag Fallbeispiel und Poster)
  • SA 17:55 Uhr: SCIENTIFIC BOARD (ÖGfMM): Ehrungen & Abschluss (Abschluß)

Posterpreise

  • 1. Preis: Tom Manuel Kafczyk (D-Osnabrück) Floris van Vugt BSc MSc MSc PhD cand.; Prof. Dr. med. Christoff Zalpour; Prof. Dr. med. Dipl. mus. Eckart Altenmüller : Manipulation der auditiv-sensomotorischen Kopplung mit einem elektronischen Klavier in der Rehabilitation bei Patienten nach Schlaganfall
  • 2. Preis: Nadine Näpfli-Keller (CH-Luzern) MPH Monica Basler : Entwicklung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) in der Philharmonia Zürich
  • 3. Preis: Wiktoria Pawelec (PL-Poznań) Małgorzata Sierszeńska - Leraczyk : Work-related musculoskeletal disorders among string players - questionnaire results
Permalink oegfmm-tagung-2013-programm.txt · Zuletzt geändert: 2017/02/12 22:32 (Externe Bearbeitung)

oeffentlich